Write here, right now!

Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mal wieder etwas zu schreiben.
Natürlich hätte ich schon füher etwas zu schreiben gehabt. Aber ich war zu faul. Und wenn ich nicht zu faul war, dann hatte ich zu tun. (Oder anders herum.)

Diesmal gibt es etwas, was den Gestalter in mir angesprochen und mich in meine Typographiestunden in der Berufsschule zurück versetzt hat:

Gemma O’Brien a.k.a Mrs. Eaves ist eine australische Designerin, mit einer Vorliebe für Typographie, der sie auch ihr Blog for the love of type gewidmet hat. Hier finden sich unzählige Beispiele, die die Schönheit der Typograhie in Kunst und Alltag zeigen. Als ausgebildeter Mediengestalter war ich natürlich fasziniert. Ihr Blog sollte man sich unbedingt anschauen und ein wenig herum stöbern.

Auf ihr Blog bin ich überhaupt erst aufmerksam geworden durch eine Kunstaktion bei der TYPO in Berlin. Seht und staunt selbt:

Hier die dazugehörigen Posts ihres Blogs (mit Bildern, Videos und Erklärungen):

No Responses

Note that comments are displayed in reverse chronological order with topmost comments being freshest. Subscribe | Comment

Leave a Reply